YOGA & CANTIENICA

In den YOGA-Stunden werden die Grundlagen der CANTIENICA-Methode in die Asanas integriert. Achtsamkeit und Präzision lassen die Hatha-Yoga-Übungen leicht und sicher für Wirbelsäule und Gelenke werden. Die anatomisch und physiologisch fundierten Grundprinzipien für Haltung, Bewegung und Flexibilität verleihen jedem Körper Stabilität und Kraft aus der Tiefenmuskulatur. So können auch anspruchsvolle Asanas anmutig und mit Leichtigkeit ausgeführt werden. Die Kombination von YOGA & CANTIENICA weckt das Verständnis für und die Freude an der Verantwortung für den eigenen Körper. Die anatomische Sicherheit unterstützt das Loslassen, wenn Loslassen angebracht ist, das Stabilisieren, wenn Halt nötig ist.
 

- Anmut und Leichtigkeit - Beweglichkeit und sanfte Kraft - die innere Ruhe finden
- in Atem und Bewegung leben - achtsam und bewusst im Jetzt ankommen

aktiv entspannt sein - entspannt aktiv sein